I ch bin Anne von „Kultur im Heim“ und liebe Wohnaccessoires, insbesondere antike Drucke für die Wandgestaltung. Meine Leidenschaft für Lithographien und alte Rollkarten möchte ich mit der Welt teilen.

Wie alles angefangen hat

Aus der Leidenschaft für alte Möbel wurde Kultur im Heim im Jahr 2010 geboren. Daraus entwickelte sich das Sammeln und Aufwerten von einzigartigen Möbelstücken und Wohnaccessoires. Im Laufe der Zeit stellte ich fest, dass zu einem schönen Wohnraum auch entsprechender Wandschmuck gehört. Ich verliebte mich auf Anhieb in alte Lithographien und Rollkarten. Diese Liebe begleitet mich nun schon seit einigen Jahren und Kultur im Heim präsentiert dies an verschiedenen Orten. Oft findet Ihr mich auf Berliner Flohmärkten oder auf Instagram und auch auf Facebook.

Die Entdeckungsreise antiker Drucke geht weiter

Ich gehe immer wieder auf die Suche und stöber in Antiquariaten, Bibliotheken und auf Flohmärkten, wo ich die verborgenen Schätze finde. So kann ich das Repertoire an Motiven aus allen Bereichen weiter ausbauen. Die alten Drucke werden den literarischen Werken liebevoll entnommen und anschließend aufgewertet, damit sie im vollen Glanz zum Beispiel mit Passepartout oder Holzrahmung erstrahlen. Merken